Soundtrack von World of Warcraft: Mists of Pandaria

Über dieses Album Alles Lesen
Seit der Zerschlagung der Welt vor mehr als zehntausend Jahren war Pandaria von Nebeln verhüllt und blieb so von den Grauen des Krieges verschont. Seine üppigen Wälder und wolkenverhangenen Berge sind die Heimat der Pandaren, eines Volkes, das das Leben in vollen Zügen genießt, während es sich gleichzeitig der zunehmenden Dunkelheit seines Landes entgegenstellt. Jetzt hat sich Pandaria der Welt zu genau dem Zeitpunkt offenbart, da Allianz und Horde auf einen neuen vernichtenden Konflikt zusteuern.

Erkunden Sie diesen mysteriösen Kontinent und seine exotischen Bewohner durch eine umfangreiche Auswahl neuer Melodien. Haben sich die Nebel Pandarias gelüftet, um Azeroths Rettung zu verkünden? Oder wird der Kampf um die Vorherrschaft in diesem atemberaubenden neuen Land die beiden mächtigen Fraktionen in einen weltweiten Krieg stürzen?
Credits Alles Anzeigen

Musiker:

Erhusolos von Jiebing Chen
Guzhengsolos von Cynthia Hsiang
Dizisolos von Chris Bleth

Weitere Musik von: Derek Duke

Live-Sessions, Akkordeons und Orchestrierung von: Edo Guidotti

Arrangement und Orchestrierung von: M.W. Alexander, Penka Kouneva, Nick Greer, Kurt Bestor, Larry Kenton, Ira Hearshen und den Komponisten

„Heart of Pandaria“, „Why Do We Fight?“ und „Serpent Riders“ aufgenommen von: The Northwest Sinfonia Orchestra and Chorus, beauftragt von Simon James und David Sabee

Orchester aufgenommen von: John Kurlander

Orchestrierter Sub-Mix von: John Rodd und John Kurlander

Sounddesign von: Chris Kowalski, Peter Steinbach, Michael Johnson

Album produziert von: Russell Brower

Besonderer Dank an: Savina Ciaramella, Erika Sayer-Smith, Ana Paula, SEA Flute, Tina, Margaret und Karen Brower, Eímear & Craig, Margarita Kravets, Joellyn und David Acree, Penka Kouneva, Shelly Guidotti, Arlen Espinoza Asher, Nichole Robitshek, Dennis Booher, Rhubarb, Tammy Cardon, Scott Johnson, Billy Hearst, Gloria Soto und die Max Steiner Agency, Julian Soule, Ned Hearn, Ken Waters, Tyler Kim, Wes Dooley, Hazel Kurlander, Jay Maguire, Shane Dabiri, Keith Landes, Caroline Hernandez, Dennis Crabtree, Andrea Toyias, Tina Nguyen, Kevin Crook, Lynda Do, Joeyray Hall, Danielle Vanderlip, Randy Jordan, Chris Metzen, Frank Pearce, Mike Morhaime, Paul Sams und die gesamte Sound-Abteilung von Blizzard Entertainment

Ganz besonders möchten wir unsere Wertschätzung und unsere Liebe für alle Mitglieder unserer wundervollen und fabelhaften Musikerfamilie ausdrücken – vielen Dank!