Pressemitteilungen

Presse- und Medienkontakte

Weitere Kontaktinformationen erhaltet ihr, indem unsere Kontakt-Webseite besucht.
22. Juli 2014

DER FLUCH VON NAXXRAMAS™ IST JETZT LIVE . . . ÄH, UNTOT!

Das erste Einzelspieler-Abenteuer für Hearthstone: Heroes of Warcraft
wartet mit tollen neuen Karten und furchterregenden Gegnern auf.

PARIS, Frankreich – 22. Juli 2014 – Der erste Flügel von Der Fluch von Naxxramas: Ein Hearthstone-Abenteuer steht ab sofort offen! Spieler können ihre Decks gegen die bösartigen Untoten austesten, die Azeroths berüchtigtste fliegende Nekropole durchstreifen – und das, ohne dafür auch nur ein Stück Gold auszugeben. Der Arachnidenviertel, der erste der fünf schreckenerregenden Flügel des Abenteuers, ist ab sofort für begrenzte Zeit kostenlos verfügbar. Der Zutritt ist für alle Hearthstone-Spieler gratis, welche die Nekropole im Laufe der Eröffnung (von jetzt bis Anfang September) betreten.

Der Fluch von Naxxramas stellt Hearthstone-Solospieler einer Reihe von ikonischen untoten Bossgegnern gegenüber, die jeweils über einzigartige Fähigkeiten und Karten verfügen. Helden werden all ihren Verstand und ihr Können aufbringen müssen, um Decks zu erstellen, mit denen sie die Schrecken von Naxxramas besiegen können. Insgesamt gibt es 30 neue Karten zu erringen, die auch im regulären Spiel verwendet werden können – darunter jeweils eine neue legendäre Karte für den Abschluss jedes Flügels.

Mit Der Fluch von Naxxramas führen wir eine komplett neue Art ein, Hearthstone zu spielen“, so Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Auf Spieler jedes Könnens warten in den verfluchten Korridoren von Naxxramas viele Herausforderungen – und dank der neuen Karten auch zahlreiche neue Optionen für ihre Decks.”

Ab jetzt wird jede Woche ein weiterer Flügel von Naxxramas eröffnet. Der Zutritt zu diesen vier zusätzlichen Abschnitten kann jeweils für 700 Gold oder 5,99 € erworben werden. Das Spielgold für das Freischalten des nächsten Flügels können Spieler sich verdienen, indem sie verschiedene Quests abschließen oder siegreich aus dem Arenamodus des Spiels hervorgehen. Als Alternative kann der nächste verfügbare Flügel mit Echtgeld freigeschaltet werden.

Wer es lieber etwas günstiger mag, kann sich überlegen, die neuen Inhalte von Naxxramas als Gesamtpaket freizuschalten. Dieses Angebot erlaubt den Zutritt zu allen verbleibenden Flügeln zu einem heruntergesetzten Echtgeldpreis, sodass Spieler sich sofort der nächsten Herausforderung stellen können, sobald diese verfügbar wird. Vier Flügel kosten 17,99 €, drei Flügel 13,99 € und zwei Flügel 8,99 €.

Weitere Informationen zu Der Fluch von Naxxramas: Ein Hearthstone-Abenteuer auf Windows, Mac und iPad® finden Sie auf www.playhearthstone.com. Blizzard hat derzeit mehrere Produkte in der Entwicklung und stellt für zahlreiche neue Positionen ein. Weitere Informationen zu den Karrieremöglichkeiten bei Blizzard finden Sie unter http://jobs.blizzard.com.

Über Blizzard Entertainment, Inc.

Blizzard Entertainment, Inc. (www.blizzard.com), eine Abteilung von Activision Blizzard (NASDAQ: ATVI) und namhaft für Spielemarken wie World of Warcraft® sowie die Warcraft®-, StarCraft®- und Diablo®-Reihen, ist einer der führenden Entwickler von Unterhaltungssoftware und bekannt für die Entwicklung einiger der erfolgreichsten Spiele der Branche. Blizzards Geschichte beinhaltet sechzehn Spiele, die es auf Platz eins der Charts geschafft und viele Auszeichnungen als „Spiel des Jahres“ oder vergleichbare Preise erhalten haben. Das kostenlose Online-Spielenetzwerk der Firma, Battle.net®, über das Millionen Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten können, ist weltweit eines der größten seiner Art.

Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen: Informationen in dieser Presseerklärung, die Erwartungen, Pläne, Absichten und Strategien von Blizzard Entertainment in Bezug auf die Zukunft beinhalten, werden als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Fakten dar und beinhalten eine Anzahl an Risiken und Ungewissheiten. Blizzard Entertainment verwendet im allgemeinen Wörter wie „Voraussicht“, „werden“, „können“, „eventuell“, „verbleiben“, „kommend“, „planen“, „glauben“, „vielleicht“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „Zukunft“, „positionieren“, „potential“, „Projekt“, „geplant“, „in Bezug auf“ und ähnliche Ausdrücke, um zukunftsgerichtete Aussagen zu identifizieren. Faktoren, die dazu beitragen können, dass die tatsächlichen zukünftigen Resultate wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen dieser Erklärung von Blizzard Entertainment beschrieben sind, beinhalten unerwartete Produktverzögerungen, Verkaufsberichte von Titeln von Blizzard Entertainment, Wechsel in Verbraucherkonsumtrends, der Einfluss der momentanen Makroökonomie, saisonales und zyklisches Verhalten des interaktiven Spielemarktes, Rückgang in Softwarepreisen, Rückerstattungen und Preisschutz, Handelsakzeptanz von Blizzard Entertainments Produkten, Konkurrenz durch den Gebrauchtspielemarkt, Industriekonkurrenz und Konkurrenz von anderen Medien, schnelle Wechsel in technologischen Industriestandards und Verbrauchervorlieben, wie etwa Interesse in speziellen Genres, z.B. Echtzeitstrategie, Action Rollenspiel und Massively Multiplayer Online-Spielen, Schutz des Eigentumsrechts, Rechtsstreite gegen Blizzard Entertainment, Pflege der Beziehungen zu Schlüsselpersonen, Verbrauchern, Lizenznehmern und –gebern, Händlern und Third-Party-Entwickler, dies beinhaltet die Fähigkeit Schlüsselpersonal und Entwickler die „Hits“ mit sehr hoher Qualität entwickeln können, anzuziehen, zu behalten und zu entwickeln, Verbraucher-, Lizenznehmer- und Lizenzgeber- sowie Herstellerrisiken entgegenzuwirken, heimische und internationale Ökonomie, finanzielle und politische Bedingungen und Auflagen, auswertige Wechsel- und Steuerkurse, die Identifizierung von geeigneten zukunftsbezogenen Investitionsmöglichkeiten und andere Faktoren, die im neuesten Jahresbericht von Activision Blizzard im Abschnitt Risikofaktoren auf dem Dokument 10 K sowie in den darauffolgenden Quartalsberichten auf dem Dokument 10 Q genannt sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Erklärung basieren auf Informationen, die Blizzard Entertainment und Activision Blizzard zum Zeitpunkt dieser Erklärung zur Verfügung standen. Weder Blizzard Entertainment noch Activision Blizzard verpflichten sich dazu, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Zukunftsgerichtete Aussagen, die zum Zeitpunkt ihrer Äußerung als wahr empfunden wurden, können sich letztendlich als falsch erweisen. Solche Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen von Blizzard Entertainment oder Activision Blizzard dar und sind Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren ausgesetzt, von denen manche außerhalb des Einflusses der Firma liegen und welche die eigentlichen Resultate wesentlich von den derzeitigen Erwartungen abweichen lassen können.