World of Warcraft Connect-Nutzungsbestimmungen


Aktualisiert am: 30. Juli 2012

DURCH NUTZUNG DES MOBILEN SERVICE ERKLÄREN SIE SICH AN DIESEN RECHTSGÜLTIGEN VERTRAG GEBUNDEN.

Vielen Dank für die Nutzung des World of Warcraft Connect Service (der “Service”). Diese Nutzungsbedingungen (die “Nutzungsbedingungen” oder der “Vertrag”) legen die Bedingungen fest, unter denen Ihnen Blizzard Entertainment S.A.S. und/oder die Lizenzgeber des Unternehmens innerhalb der Europäischen Union Zugriff auf den Service gewähren. Jede Nutzung des Service unterliegt den in diesem zwischen Blizzard Entertainment SAS (“Blizzard” oder “wir”) und Ihnen geschlossenen Vertrag genannten Bedingungen; dies gilt auch für künftige überarbeitete Versionen, die gemäß dem in Abschnitt 5 beschriebenen Verfahren zur Anwendung kommen. Dieser Vertrag muss in Zusammenhang mit der Nutzungsvereinbarung von Battle.net (“Battle.net Nutzungsbedingungen”), den Standardnutzungsbedingungen von World of Warcraft (die “WoW-Nutzungsbedingungen”) oder der Standard-Endnutzerlizenzvereinbarung (end user license agreement - EULA) von World of Warcraft (“WOW-EULA”) gelesen werden, ersetzt diese aber nicht. Falls Bestimmungen dieses Vertrags im Widerspruch zu Bestimmungen der Battle.net-Nutzungsbedingungen, der WOW-EULA oder der WOW-Nutzungsbedingungen stehen, haben die fraglichen Bestimmungen des vorliegenden Vertrags Vorrang. Dieser Vertrag gilt nur im Rahmen Ihrer Nutzung des Service und kommt nicht zur Anwendung, wenn Sie das interaktive Blizzard-Spiel “World of Warcraft®” spielen. Sie versichern hiermit, dass Sie eine in Ihrem Wohnsitzland als volljährig geltende 'natürliche Person' sind und diesen Nutzungsbedingungen im eigenen Namen und - auf Wunsch - im Namen eines (1) minderjährigen Kindes, dessen Elternteil oder Erziehungsberechtigter Sie sind und dem Sie die Nutzung des Service erlaubt haben, zustimmen. Jede nicht in Übereinstimmung mit diesem Vertrag erfolgende Nutzung des Service ist ausdrücklich untersagt.

  1. 1. Nutzung des Service. Vorbehaltlich der Bedingungen dieses Vertrags und Ihrer Zustimmung zu diesem Vertrag sowie Ihrer fortdauernden Einhaltung desselben gewährt Ihnen Blizzard hiermit eine eingeschränkte, nicht übertragbare, nicht unterlizenzfähige und nicht exklusive Lizenz zur Nutzung des Service ausschließlich zu Ihrer eigenen, nicht kommerziellen Unterhaltung, indem Sie während der Laufzeit des Service mit einem Webbrowser oder einem mobilen Gerät darauf zugreifen können. Sie dürfen den Service zu keinem anderen Zweck oder mit keiner anderen Methode verwenden und ihn nicht in Verbindung mit einer anderen, nicht von Blizzard genehmigten und vertriebenen Software nutzen.

  2. 2. Zugriff auf den Service
    1. a. Voraussetzungen. Vor der Nutzung des Service müssen Sie: (i) eine gültige Lizenz zur Nutzung des interaktiven Blizzard-Spiels “World of Warcraft®” erworben haben, (ii) ein Konto auf Blizzards Battle.net Game Service angelegt haben (“Konto”), das einen guten Ruf genießt (und auch behält), (iii) diesem Vertrag zustimmen; (iv) den Battle.net-Nutzungsbedingungen, den WOW-Nutzungsbedingungen und der WOW-EULA zugestimmt haben; (v) den Datenschutzrichtlinien zugestimmt haben; (vi) eine “natürliche Person” sein, die in ihrem Wohnsitzland als volljährig gilt und (vii) Zugriff auf den Service erhalten (“Zugriff”). Gesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Handelsgesellschaften sowie jede andere Art von juristischer Einheit, die keine “natürliche” Person darstellt, dürfen diesen Service nicht nutzen. Durch die Annahme dieses Vertrags sichern Sie zu, dass Sie die hierin genannten Berechtigungsvoraussetzungen erfüllen. Vorbehaltlich des Gesetzes Ihres Wohnsitzlandes dürfen Minderjährige diesen Service über den Zugang eines Elternteils oder gesetzlichen Vormunds nutzen, solange dieser zustimmt und die volle Verantwortung für das Verhalten der minderjährigen Person übernimmt. Sie tragen die Kosten der Internetverbindung, die Verbindungs- oder Mobilfunkkosten und alle Kosten für notwendige Ausstattungen, die Ihnen in Zusammenhang mit dem Zugriff auf den Service entstehen.

    2. b. Zugang zum Service erhalten. Um Zugang zum Service zu erhalten, müssen Sie Blizzard die Log-In-Angaben des dem Service zugeordneten “World of Warcraft“-Kontos zukommen lassen.
      Sie erklären sich damit einverstanden, Blizzard auf Anfrage korrekte und vollständige Informationen zu liefern und diese im Falle einer Änderung unverzüglich zu aktualisieren.

    3. 3. Zugriffssperrung. Blizzard kann nach völlig freiem Ermessen jede zum Erhalt der Integrität des Service für notwendig befundene Maßnahme ergreifen. Eine Verletzung der in diesem Vertrag genannten Bedingungen kann unter anderem zu den nachfolgend aufgeführten, sofort oder zu einem von Blizzard festgelegten Zeitpunkt wirksam werdenden Maßnahmen von Seiten Blizzard Entertainments führen: (i) Vorübergehende Sperrung Ihres Zugangs zum Service; oder (ii) dauerhafte Beendigung Ihres Zugriffs auf den Service (siehe nachstehender Abschnitt 4). Ohne Einschränkung des Vorstehenden behält sich Blizzard das Recht vor, jedem diesen Vertrag verletzenden Nutzer den Service zu verwehren.

    4. 4. Laufzeit/Beendigung. Ihre Nutzung des Service ist auf die Service-Laufzeit beschränkt. Dieser Vertrag gilt bis zum Ende der Service-Laufzeit, sofern er nicht von einer der Parteien unter folgenden Bedingungen frühzeitig beendet wird:
      1. (i) Sie können den Vertrag und die Nutzung des Service jederzeit mit Ablauf Ihrer aktuellen Service-Laufzeit beenden, indem Sie eine E-Mail an WOWBILLINGSUPPORTEU@BLIZZARD.COM senden, bevor Ihre Service-Laufzeit abläuft. Dann können Sie den Service bis zum Ende der aktuellen Service-Laufzeit weiter nutzen, und Ihre Laufzeit wird nicht automatisch verlängert.

      2. (ii) Unter den in Abschnitt 5 genannten Bedingungen können Sie diesen Vertrag mit sofortiger Wirkung aufheben. Dasselbe gilt bei einer Privatinsolvenz oder einer über Ihre Service-Laufzeit hinaus andauernden Inhaftierung oder einem Krankenhausaufenthalt oder aus jedem anderen, laut geltendem Recht oder entsprechendem Gerichtsbeschluss legitimen Grund, sofern Sie dies im Voraus schriftlich an folgende Adresse mitteilen: Blizzard Entertainment S.A.S. - Support Clients – 145, rue Yves le Coz, 78000 Versailles, Frankreich.

      3. (iii) Blizzard behält sich das Recht vor, diesen Vertrag ohne Vorankündigung zu beenden, wenn Sie sich nicht an alle Bestimmungen dieser vorliegenden Nutzungsbedingungen halten. Im Falle unbedeutender Verstöße gegen diese Regeln wird Blizzard Ihnen vor der Aufhebung des Vertrags zunächst eine Warnung bezüglich der Nichteinhaltung zukommen lassen. Falls Ihr Verhalten jedoch absolut inakzeptabel ist und insbesondere, wenn es beispielsweise die Nutzung des Service durch andere Nutzer gefährdet, muss Blizzard Ihnen keine solche vorherige Warnung zukommen lassen. Eine Verhaltensweise gilt als völlig inakzeptabel, wenn wichtige Bestimmungen dieses Vertrags ernsthaft verletzt werden. Als “ernsthafte Verletzung” gilt auch eine Verletzung des vorstehenden Abschnitts 2.

    5. 5. Änderungen an diesem Vertrag. Blizzard kann die Bedingungen dieses Vertrags gelegentlich ändern, ergänzen, erweitern oder löschen. Falls es zur Erweiterung der Spielerfahrung oder für den Schutz der Spieler vor Betrügern nötig oder nützlich ist oder falls Blizzard Entertainment neue Serviceleistungen anbietet, kann Blizzard die Zugangsregeln, die Verfügbarkeit der Service-Funktionen, die Verfügbarkeitszeiten, den Inhalt, die Daten, die Software oder die für den Zugriff auf den Service benötigte Ausrüstung neu festlegen. Solche Änderungen werden nach vorheriger Mitteilung unter folgenden Bedingungen wirksam: Blizzard wird alle diese Änderungen am Service auf der Website von World of Warcraft unter http://eu.blizzard.com/de-de/company/about/termsofuse.html bekannt geben und dort auch alle überarbeiteten Nutzungsbedingungen veröffentlichen. Gegebenenfalls werden die Nutzer auch auf anderen Wegen, z. B. per E-Mail, auf dem Postweg, durch einen Pop-up-Bildschirm oder eine im Rahmen des Service erfolgende Mitteilung informiert. Sollten künftige Änderungen an diesem Vertrag für Sie inakzeptabel sein oder dazu führen, dass Sie die Vertragsbestimmungen nicht länger einhalten können, können Sie die Nutzung des Service einstellen und den Vertrag gemäß Abschnitt 4 (ii) beenden. Nach Ablauf eines (1) Monats ab Erhalt einer solchen Mitteilung kommt die weitere Nutzung des Service durch Sie Ihrem Einverständnis mit allen eingeführten Änderungen gleich. In der Mitteilung wird Sie Blizzard Entertainment auch darüber aufklären, dass Ihre weitere Nutzung des Service nach Ablauf eines (1) Monats ab Erhalt der Mitteilung Ihrem Einverständnis mit allen Änderungen gleichkommt. Die abgeänderte Version des Vertrags tritt zu Beginn des zweiten Monats nach Erhalt der Mitteilung in Kraft, sofern Blizzard von Ihnen bis dahin keine Kündigungsmitteilung erhalten hat. Vorbehaltlich der in diesem Abschnitt 5 genannten Bedingungen kann Blizzard jeden Aspekt des Service jederzeit ändern, aussetzen oder abbrechen oder bestimmte Funktionen einschränken bzw. Ihren Zugriff auf Teile des Service oder den gesamten Service beschränken.

    6. 6. Eigentum. Der Service und die für den Zugriff darauf verwendeten Clients sind Copyright-Werke von Blizzard und seinen Lizenzgebern, an denen Blizzard sämtliche Rechte besitzt.

    7. 7. Nutzungsbeschränkungen und -bedingungen. Die Ihnen in Abschnitt 2 eingeräumte Lizenz unterliegt den Einschränkungen dieses Vertrags, vor allem den Einschränkungen laut Abschnitt 2 und 8 (gemeinsam als “Lizenzbeschränkungen” bezeichnet). Sie versichern, dass Sie (i) im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Service kein geltendes Recht oder keine Verordnung verletzen werden; (ii) nicht aus kommerziellen Gründen oder auf eine Art und Weise, die dieser Vertrag untersagt, auf den Service zugreifen oder diesen nutzen werden; (iii) nicht mithilfe von nicht ausdrücklich von Blizzard genehmigten Methoden oder Programmen Informationen durch den Service erlangen oder zu erlangen versuchen werden; (iv) keine vom Service genutzten, urheberrechtlich geschützten Kommunikationsprotokolle abfangen, prüfen oder beobachten werden, egal ob mithilfe eines Netzwerkanalysators, eines Packet Sniffers oder sonstiger Vorrichtungen; (v) keine unzulässige Verbindung zum Service erleichtern, herstellen oder aufrechterhalten werden, auch keine Verbindung mithilfe von nicht ausdrücklich von Blizzard gebilligten Programmen oder Tools; (vi) keinen Computer oder keine Netzwerkressource, die zur Unterstützung des Service verwendet wird, stören werden oder bei der Störung behilflich sein werden; (vii) nicht versuchen werden, unerlaubt auf den Service, registrierte Konten anderer Nutzer oder das mit dem Service verbundene oder vom Service verwendete Computersystem oder die Netzwerkressource zuzugreifen; (viii) keine Cheats, Automation Software (Bots), Hacker-Software, Mods oder sonstige Drittpartei-Software, die der Verfälschung des Service dient, herstellen oder verwenden werden; (ix) weder Spielcharaktere, das Konto, den Zugriff auf den Service noch sonstige Elemente des Spiels World of Warcraft für echtes Geld kaufen, verkaufen oder damit handeln werden; (x) keine im Spiel World of Warcraft verwendeten Elemente ohne Blizzards ausdrückliche Genehmigung außerhalb des Spiels für echtes Geld oder im Austausch gegen die Spielwährung kaufen oder verkaufen werden und (xi) keine Drittpartei mit Ausnahme einer minderjährigen Person, für die Sie den Zugriff auf den Service erworben haben, Ihren Service-Zugang nutzen lassen werden.

    8. 8. Haftungsausschluss. OHNE EINSCHRÄNKUNG DER HAFTUNG BLIZZARDS LAUT NACHSTEHENDER KLAUSEL 9 WIRD DER SERVICE JE NACH VERFÜGBARKEIT UND OHNE GEWÄHR ERBRACHT, UND BLIZZARD GIBT KEINE GARANTIE DAFÜR, DASS ER UNUNTERBROCHEN UND FEHLERFREI LÄUFT ODER FREI VON VIREN ODER SONSTIGEN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN IST. Blizzard Entertainment weist Sie ausdrücklich darauf hin, dass es unmöglich ist, komplexe Softwareprodukte zu entwickeln, die völlig frei von technischen Defekten sind. Die vertraglich spezifizierten Eigenschaften der von Blizzard Entertainment gelieferten Software und des erbrachten Service verlangen nicht, dass die Software völlig frei von Programmierfehlern ist, sondern nur, dass sie frei von Programmierfehlern ist, die ihre Nutzung wesentlich beeinträchtigen.

    9. 9. Haftungsbeschränkung. Blizzard haftet nur, wenn Blizzard: (i) sich bewusst schädigend verhalten hat; (ii) grob fahrlässig gehandelt hat und/oder (iii) seinen gesetzlichen Verpflichtungen laut Produkthaftungsgesetz nicht nachgekommen ist. Falls Sie von Deutschland oder Österreich aus oder aus einem anderen Land, in dem lokale Gesetze gelten, auf den Service zugreifen, haftet Blizzard möglicherweise auch für Schäden an Leib, Leben oder Gesundheit laut Gesetzesrecht. Blizzard haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit. Falls Sie jedoch von Deutschland oder Österreich aus auf den Service zugreifen, haftet Blizzard möglicherweise auch für leichte Fahrlässigkeiten, wenn Blizzard wegen Verletzung einer “wesentlichen” Vertragsverpflichtung verurteilt wird. Als “wesentlich” in diesem Sinne gelten Verpflichtungen, die zur Vertragsabwicklung notwendig sind, deren Verletzung den Zweck dieses Vertrags gefährden und auf deren Einhaltung Sie generell vertrauen. In solchen Fällen beschränkt sich die Haftung Blizzards auf typische und vorhersehbare Schäden; in anderen Fällen haftet Blizzard nicht für leichte Fahrlässigkeiten.

    10. 10. Geltendes Recht. Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, wurde dieser Vertrag nach den in Ihrem Wohnsitzland geltenden Gesetzen erstellt und unterliegt diesen. Wer von anderen Orten aus auf den Service zugreift, tut dies aus eigenem Antrieb und ist dann für die Einhaltung örtlicher Gesetze verantwortlich, falls und in dem Maße wie diese gelten.

    11. 11. Allgemeines. Der Service und jede damit verbundene Software unterliegen außerdem geltenden Exportkontrollen. Die vom Service verwendete Software kann möglicherweise an folgenden Orten nicht zum Download bzw. zum Export oder Re-Export freigegeben sein: (i) in (oder für einen Staatsangehörigen oder Bewohner von) Kuba, im Irak, in Libyen, Nordkorea, im Iran, in Syrien und allen anderen Ländern, in denen die USA ein Warenembargo verhängt haben und (ii) für alle, die auf der 'Specially Designated Nationals'-Liste des U.S.-amerikanischen Finanzministeriums oder in der 'Table of Deny Orders' des U.S.-amerikanischen Handelsministeriums aufgeführt sind. Mit der Nutzung des Service sichern Sie zu, dass Sie weder in einem solchen Land ansässig sind, noch der Kontrolle eines solchen Landes unterstehen, noch Staatsangehöriger oder Bewohner eines solchen Landes sind bzw. auf einer solchen Liste geführt werden. Falls eine Bestimmung dieses Vertrags ungesetzlich, ungültig oder aus irgendeinem Grund nicht vollstreckbar ist, so gilt sie als aus diesem Vertrag ausgeklammert und beeinträchtigt die Gültigkeit und Vollstreckbarkeit der übrigen Bestimmungen in keiner Weise. Dieser Vertrag stellt den vollständigen und einzigen Vertrag zwischen Ihnen und Blizzard Entertainment bezüglich des Service dar und hat Vorrang vor allen früheren oder zeitweiligen Vereinbarungen mündlicher oder schriftlicher Natur und vor allen übrigen diesbezüglichen Abmachungen zwischen Ihnen und Blizzard Entertainment; Voraussetzung ist jedoch, dass dieser Vertrag neben den Battle.net-Nutzungsbedingungen, den WOW-Nutzungsbedingungen und der WOW-EULA besteht und diese nicht ersetzt oder verdrängt. Falls Bestimmungen dieses Vertrags im Widerspruch zu Bestimmungen der Battle.net-Nutzungsbedingungen, der WOW-EULA oder den WOW-Nutzungsbedingungen stehen, haben die fraglichen Bestimmungen des vorliegenden Vertrags Vorrang. Die verwendeten Abschnittsüberschriften dienen nur als Hinweis und haben keinerlei gesetzliche Wirkung. Ohne Einschränkung der Haftung Blizzards laut Abschnitt 9 kann Blizzard nicht für Verzögerungen oder Versäumnisse bei der Leistungserbringung, die auf außerhalb der Kontrolle Blizzards liegende Gründe zurückzuführen sind, haftbar gemacht werden. Dazu zählen auch unvorgesehene Umstände oder Gründe außerhalb der Kontrolle Blizzards wie Höhere Gewalt, Krieg, terroristische Akte, Aufstände, Embargos, Handlungen ziviler oder militärischer Stellen, Brand, Überschwemmung, Unfälle, Streiks oder Knappheit der Transportmöglichkeiten, des Benzins, der Energie, Arbeitskräfte oder Materialien.

    DURCH DURCH NUTZUNG DES SERVICE SICHERN SIE ZU, DASS SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN GELESEN HABEN UND SICH MIT DER EINHALTUNG UNSERER DAS SPIEL BETREFFENDEN RICHTLINIEN EINVERSTANDEN ERKLÄREN.