World of Warcraft-Endbenutzerlizenzvereinbarung


WORLD OF WARCRAFT®
ENDBENUTZERLIZENZVEREINBARUNG
Letzte Aktualisierung: 18. November 2014

WICHTIG! BITTE GENAU LESEN!


WICHTIG! LESEN SIE BITTE DIE NACHFOLGENDE ENDBENUTZERLIZENZVEREINBARUNG DURCH, BEVOR SIE DIESES SOFTWARE-PROGAMM HERUNTERLADEN ODER INSTALLIEREN. DIESES SOFTWAREPROGRAMM WIRD LIZENZIERT, NICHT VERKAUFT. FALLS SIE MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT EINVERSTANDEN SIND, LÖSCHEN SIE DAS SOFTWARE-PROGRAMM UMGEHEND UND GEBEN SIE DAS SOFTWARE-PROGRAMM AN IHREN HÄNDLER ZURÜCK.

Dieses Software-Programm sowie alle Dateien, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden (mittels Online-Übertragung oder anderweitig), um das Software-Programm zu „patchen“, zu aktualisieren oder in sonstiger Weise zu modifizieren und/oder zu verbessern, sowie alle gedruckten Materialien und alle online oder in elektronischer Form vorliegenden Dokumentationen (das „Handbuch“) und sämtliche von diesem Software-Programm und diesen Materialien abgeleiteten Arbeiten und Kopien (in ihrer Gesamtheit einschließlich zugleich des unten definierten „Spielclients“ das „Spiel“ genannt), sind urheberrechtlich geschützte Werke von Blizzard Entertainment, Inc. („Blizzard Entertainment“), die ihre Rechte zur Verwertung des Spiels in der Europäischen Union an ihre Tochtergesellschaft Blizzard Entertainment, SAS („Blizzard“) lizenziert hat. Jede Nutzung des Spiels unterliegt den Bedingungen dieser Endbenutzerlizenzvereinbarung (der „Lizenzvereinbarung“ oder „Vereinbarung“). Um das Spiel zu spielen, müssen Sie über einen Account bei Blizzards Spielservice Battle.net® verfügen, (der „Battle.net®-Account“), welcher Gegenstand einer separaten Nutzungsbedingungsvereinbarung ist, die unter http://eu.blizzard.com/de-de/company/about/termsofuse.html verfügbar ist (die „BNET-Nutzungsbestimmungen“). Blizzards Spielservice Battle.net® (der „Battle.net®-Dienst“) wird Ihnen von Blizzard zur Verfügung gestellt. Weiterhin darf das Spiel nur über den von Blizzard zur Verfügung gestellten Zugang zum Massen-Multiplayer-Online-Rollenspiel-Service für WORLD OF WARCRAFT (dem „Service“) gespielt werden, der Gegenstand separater Nutzungsbestimmungen (der „WoW-Nutzungsbestimmungen“) ist und Ihnen von Blizzard zur Verfügung gestellt wird. Der Service umfasst die Nutzung einer Voice-over-IP-Technologie (Sprach- oder Internetprotokoll), die es Ihnen ermöglicht, mit anderen Benutzern mündlich zu kommunizieren und die bestimmte Funktionen enthält, mittels derer der Gesprächspartner bestimmt werden kann (der „Voice Client“). Blizzard ist Ihr Vertragspartner für die Erbringung des Services. Falls zum Lieferumfang des von Ihnen gekauften Spiels „freier Zugang“ für eine gewisse Zeit gehört, regeln die WoW-Nutzungsbestimmungen auch Ihren Zugang zu dem Service während der Dauer dieses „freien Zugangs“. Das Spiel wird ausschließlich zur Benutzung durch autorisierte Endbenutzer gemäß den Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung vertrieben. Jede Nutzung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Spiels, die von den Bedingungen der Lizenzvereinbarung nicht ausdrücklich gestattet wird, ist ausdrücklich untersagt.
  1. 1. Gewährung einer eingeschränkten Benutzerlizenz.

    Das Spiel installiert die Computer-Software (nachfolgend „Spielclient“ genannt) auf Ihrem Computer, um Ihnen zu ermöglichen, ihren Battle.net®-Account zu nutzen, um das Spiel durch Ihren Zugriff auf den Service zu nutzen. Um das Spiel zu nutzen, müssen Sie daher (i) einen autorisierten Battle.net®-Account registrieren und sich mit diesem einloggen, (ii) Zugriff auf den Service erhalten und (iii) den Bedingungen dieser Lizenzvereinbarungen, den WoW-Nutzungsbestimmungen und den BNET-Nutzungsbestimmungen zustimmen. Unter Voraussetzung Ihrer Zustimmung und fortlaufender Einhaltung dieser Lizenzvereinbarung gewährt Ihnen Blizzard, und durch die Installation des Spielclients erklären Sie sich damit einverstanden, eine begrenzte, widerrufliche, nicht übertragbare, nicht-exklusive Lizenz und das begrenzte, nicht-exklusive Recht, den Spielclient – sofern in dieser Lizenzvereinbarung nicht anderweitig ausdrücklich erlaubt – zu Ihrem persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch auf einem (1) oder mehreren Computern, die in Ihrem Besitz sind, oder über die Sie die persönliche Kontrolle haben, zu installieren. Jegliche Nutzung des Spiels unterliegt dieser Lizenzvereinbarung, den BNET-Nutzungsbestimmungen und den WoW-Nutzungsbestimmungen, mit denen Sie sich einverstanden erklären müssen, bevor Sie Ihren Battle.net®-Account nutzen können, um mithilfe des Zugriffs auf den Service das Spiel zu spielen. Blizzard Entertainment und/oder Blizzard behalten sich das Recht vor, das Spiel unter den unten in Ziffer 9 genannten Voraussetzungen zu aktualisieren, zu modifizieren oder abzuändern. Die Bekanntgabe und das Inkrafttreten von Änderungen in der Lizenzvereinbarung richten sich nach untenstehender Ziffer 15.
  2. 2. Pre-Loaded Software.

    Die Speichermedien, auf denen der Spielclient vertrieben wird, können zusätzliche Software und/oder sonstige Materialien enthalten, für die Sie möglicherweise keine gültige Lizenz haben und die besonders gegen unautorisierten Zugriff geschützt sind (die „Gesperrte Software“). Sie stimmen zu, dass Blizzard Entertainment und/oder Blizzard die Gesperrte Software während des Spielclient-Installationsprozesses auf der Festplatte installieren darf. Sie stimmen weiterhin zu, dass Sie weder auf die Gesperrte Software zugreifen, noch sie benutzen, verbreiten, kopieren oder veröffentlichen werden oder derivative Erzeugnisse erstellen werden, die auf der Gesperrten Software aufbauen. BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE UMGEHUNG VON ZUGRIFFS- ODER KOPIERSCHUTZ-MASSNAHMEN EINE STRAFBARE HANDLUNG NACH DEM URHEBERRECHTSGESETZ IHRES LANDES DARSTELLEN KANN. Sie können Zugriff und Benutzungsrechte auf die Gesperrte Software, sowie auf Teile davon, erhalten, wenn Sie (a) eine gültige Lizenz erwerben oder rechtsgültig erlangen und (b) die Endbenutzerlinzenzvereinbarung (en) für diese Gesperrte Software akzeptieren, in welchem Falle Sie einen alphanumerischen Schlüssel von Blizzard erhalten werden, um die Software freizuschalten. Bitte beachten Sie, dass Sie nur diese Teile der Gesperrten Software freischalten können, für die Sie die jeweilige Endbenutzerlinzenzvereinbarung (die „Freigeschaltete Software EULA“) akzeptiert haben und eine gültige Lizenz (die „Freigeschaltete Software“) erteilt bekommen haben. Die Bedingungen dieser Vereinbarung, die WoW-Nutzungsbestimmungen und die BNET-Nutzungsbestimmungen betreffen die Freigeschaltete Software sowie die Freigeschaltete Software EULA. Sofern der Umfang der Bestimmungen dieser Vereinbarung mit den Bestimmungen der Freigeschalteten Software EULA in Widerspruch steht, sollen die Bestimmungen der Freigeschalteten Software EULA vorrangig sein, jedoch nur in Bezug auf die Freigeschaltete Software.
  3. 3. Service und Nutzungsbestimmungen.

    Wie bereits erwähnt, müssen Sie sich einen Battle.net®-Account registriert haben, um auf den Service zuzugreifen und das Spiel zu spielen. Der Battle.net®-Service unterliegt den BNET-Nutzungsbestimmungen, die Sie unter http://eu.blizzard.com/de-de/company/about/termsofuse.html einsehen können und denen Sie zustimmen müssen, um einen Battle.net®-Account zu registrieren. Sie müssen ebenfalls die WoW-Nutzungsbestimmungen akzeptieren, um auf den Service zuzugreifen, um das Spiel zu spielen. Den WoW-Nutzungsbestimmungen unterliegen alle Aspekte der Spielbenutzung. Sie können die Nutzungsbestimmungen unter http://eu.blizzard.com/de-de/company/legal/wow_tou.html einsehen. Falls Sie eine Hardcopy des Spiels gekauft haben und mit den BNET-Nutzungsbestimmungen oder den WoW-Nutzungsbestimmungen nicht einverstanden sind, sollten Sie (i) sich nicht für Battle.net®- Account für das Spielen des Spiels registrieren, (ii) nicht auf den Service zugreifen, um das Spiel zu spielen, und (iii) das Spiel innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem ursprünglichen Kaufdatum an den Händler, bei dem Sie das Spiel gekauft haben, zurückgeben.
  4. 4. Eigentum.

    A. Alle geistigen Eigentumsrechte an dem Spiel, insbesondere auch die Gesperrte und Freigeschaltete Software und allen Kopien davon (einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, aller Benutzeraccounts, Titel, Computercodes, Themen, Objekte, Charaktere, Charakternamen, Storys, Dialoge, Slogans, Orte, Konzepte, Bildmaterialien, Charakterinventare, strukturellen oder landschaftlichen Entwürfe, Animationen, Geräusche, musikalischen Kompositionen, audio-visuellen Effekte, Handlungsabläufe, Charakterkonterfeis, Bedienungsmethoden, moralischen Rechte, damit in Zusammenhang stehenden Dokumentationen und in das Spiel eingebauter „Applets“ [spezielle Anwendungen]) sind Eigentum von Blizzard Entertainment oder Blizzard oder ausdrücklich vom Lizenzgeber lizenziert. Das Spiel ist durch die Copyright-Gesetze (Urheberrechtsgesetze) der Vereinigten Staaten, internationale Urheberrechts-Verträge und -Konventionen sowie andere Gesetze geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Das Spiel kann bestimmte lizenzierte Materialien enthalten und die Lizenzgeber dieser Materialien können ihre Schutzrechte im Fall eines Verstoßes gegen diese Lizenzvereinbarung geltend machen.

    B. Um auf den Service zugreifen und World of Warcraft spielen zu können, müssen Sie, wie in den BNET-Nutzungsbestimmungen beschrieben, einen Battle.net®-Account erstellen, der auf Sie beschränkt und nicht übertragbar ist. Um Zugriff auf den Service zu erhalten, werden Sie aufgefordert werden, Blizzard einen Authentifizierungsschlüssel des Spiels mitzuteilen, der ausschließlich dem Battle.net®-Account zugeordnet ist, den Sie erstellt haben. Daher erlaubt Blizzard es Ihnen nicht, Ihr Eigentum an dem Spielclient an Dritte zu übertragen.
  5. 5. Verpflichtungen des Endbenutzers.

    A. An diese Lizenzgewährung gebunden, dürfen Sie weder ganz noch teilweise Kopien, Fotokopien, Reproduktionen, Übersetzungen, Rückentwicklungen, Herleitungen von Quellcodes, Modifikationen, Disassemblierungen, Dekompilationen oder abgeleitete Arbeiten herstellen, die auf dem Spiel basieren, noch irgendwelche Eigentumsanzeigen oder Eigentumsetiketten von dem Spiel entfernen. Die Missachtung der in dieser Ziffer 5 enthaltenen Einschränkungen und Restriktionen führt zur sofortigen und automatischen Beendigung der hier gewährten Lizenz und kann für Sie zivil- und/oder strafrechtliche Konsequenzen haben. Ungeachtet des Vorstehenden dürfen Sie eine (1) Sicherungskopie des Spielclients, der Freigeschalteten Software und der Handbücher anfertigen.
    B. Sie stimmen zu, dass Sie unter keinen Umständen
    (i) ohne ausdrückliche Erlaubnis Reproduktionen des Spiels in irgendeiner Weise an Dritte verkaufen, übergeben oder gegenüber Dritten zur Sicherung von Forderungen verwenden oder das Spiel an Dritte vermieten, leasen oder die Lizenz daran erteilen;

    (ii) ohne die vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Blizzard mit dem Spiel oder irgendeinem Teil davon, einschließlich des Spielclients, einen kommerziellen Zweck verfolgen, mit der einzigen Ausnahme, dass Sie den Spielclient oder Kopien des Spielclients in einem Internet-Café, in einem Center für Computerspiele oder an irgendeinem anderen ortsgebundenen Standort verwenden dürfen;

    (iii) als Spielleiter (Host) für das Spiel fungieren oder für dieses Dienste anbieten oder entwickeln, die der Initiierung von Spielen dienen, oder Kommunikationsprotokolle abfangen, emulieren oder weiterleiten, die in irgendeiner Weise von Blizzard verwendet werden, und dazu Methoden verwenden wie insbesondere Protokollemulation, Tunneling, das Ausspionieren von Paketen, die Modifizierung oder Hinzufügung von Komponenten zum Spiel, die Benutzung eines Utility-Programms oder irgendeiner anderen schon bekannten oder zukünftig entwickelten Technik. Dies gilt für jeden Zweck, einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, nicht-autorisierte Netzwerkspiele über das Internet, Netzwerkspiele, die kommerzielle oder nicht-kommerzielle Gaming-Netzwerke verwenden oder die zu Content-Aggregation-Netzwerken gehören;

    (iv) auf irgendeine Weise nicht-autorisierte Verbindungen zum Spiel oder dem Service herstellen oder aufrechterhalten. Alle Verbindungen zu dem Spiel und/oder dem Service, ob über den Spielclient oder durch andere Werkzeuge und Hilfsprogramme aufgebaut, dürfen nur mit Methoden und Mitteln hergestellt werden, die von Blizzard ausdrücklich genehmigt worden sind. Unter keinen Umständen dürfen Sie eine Verbindung zur spieleigenen Schnittstelle oder anderen Schnittstellen als denen, die von Blizzard ausdrücklich für die öffentliche Benutzung zur Verfügung gestellt werden, herstellen oder Werkzeuge entwickeln, die Ihnen oder anderen eine solche Verbindung ermöglichen; oder

    (v) den Voice Client für irgendwelche rechtswidrigen Zwecke verwenden. Insbesondere dürfen Sie nicht (i) Kommunikation, die nicht für Sie bestimmt ist, abhören, abfangen oder überwachen, (ii) irgendeine Art von Spider, Virus, Wurm, trojanischen Pferden oder andere Codes oder Mittel verwenden, die darauf abzielen, die Kommunikation zu verfälschen oder anderweitig zu stören, (iii) den Voice Client für irgendeine kommerzielle Kommunikation nutzen, oder (iv) andere Nutzer irgendeiner Kommunikation aussetzen, die beleidigend, jugendgefährdend, unanständig oder in anderer Weise anstößig ist.
  6. 6. Elterliche Freigabe.

    Eltern können die Nutzung des Services durch ihr Kind mittels eines „Parental Control Systems“ (Elterliches Kontrollsystem) einschränken. Weitere Informationen finden Sie hier: https://eu.battle.net/account/parental-controls/index.html
  7. 7. Beendigung.

    Diese Lizenzvereinbarung gilt, bis sie beendet wird. Bei einer Beendigung aus irgendeinem Grund enden damit alle hiermit eingeräumten Lizenzen, insbesondere auch solche für Entsperrte Software. Sie können die Lizenzvereinbarung jederzeit beenden, indem Sie kumulativ (i) das Spiel vernichten; und (ii) den Spielclient von Ihrer Festplatte entfernen; und (iii) Blizzard von Ihrer Absicht, diese Lizenzvereinbarung zu beenden, schriftlich in Kenntnis setzen, adressiert an folgende Adresse: Blizzard Entertainment S.A.S., TSA 60 001, 145 rue Yves le Coz, 78000 Versailles, Frankreich. Blizzard behält sich das Recht vor, diese Lizenzvereinbarung fristlos zu kündigen, wenn Sie sich nicht an die in der vorliegenden Lizenzvereinbarung, den WoW-Nutzungsbestimmungen und/oder den BNET-Nutzungsbestimmungen enthaltenen Bedingungen halten. Im Falle kleinerer Verstöße gegen diese Regeln wird Blizzard eine vorherige Warnung in Bezug auf Ihre Nichteinhaltung der Regeln aussprechen, bevor die Lizenzvereinbarung gekündigt wird. Sollte Ihr Verhalten jedoch nicht hinnehmbar sein, insbesondere wenn das Spielerlebnis anderer Spieler beeinträchtigt wird, ist Blizzard nicht verpflichtet, Ihnen eine solche vorherige Warnung auszusprechen. Ein Verhalten gilt als nicht hinnehmbar, wenn wichtige Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung, der WoW-Nutzungsbestimmungen oder der BNET-Nutzungsbestimmungen verletzt werden. Wichtige Bedingungen beinhalten eine Verletzung der oben genannten Sektionen 1, 2 und 5. In diesem Fall müssen Sie das Spiel unverzüglich vernichten und den Spielclient von Ihrer Festplatte entfernen.
  8. 8. Exportbeschränkungen.

    Das Spiel darf nicht reexportiert, heruntergeladen oder in anderer Weise in ein Land exportiert werden, gegen das die US-Regierung ein Wirtschaftsembargo verhängt hat, oder an jemanden, der sich auf der Liste der „Specially Designated Nationals and Blocked Persons“ des U.S. Treasury Department oder der „Denied Persons List“ oder der „Entity List“ des U.S. Commerce Department befindet. Mit der Installation des Spiels stimmen Sie dem Vorstehenden zu, und Sie erklären und garantieren, dass Sie sich nicht in einem solchen Land befinden, kein Staatsbürger oder Einwohner eines solchen sind und nicht der Kontrolle irgendeiner solchen Liste unterliegen.
  9. 9. Patches und Updates.

    Blizzard Entertainment und/oder Blizzard hat das Recht, Patches, Updates und Modifikationen zum Spiel bereitzustellen oder zu liefern, wenn diese erforderlich oder nützlich sind, um
    (i) das Spielerlebnis durch das Hinzufügen neuer Inhalte zu verbessern, (ii) neue Features in das Spiel einzufügen, (iii) bereits im Spiel vorhandene Inhalte oder Features zu verbessern, (iv) Programmierfehler [„bugs“], die das Spiel verändern können, zu beheben, (v) festzulegen, wie Sie und andere Spieler das Spiel verwenden, um das Spielvergnügen der Spieler zu erhöhen, (vi) Sie und andere Spieler gegen Spielbetrug („Cheating“) zu schützen, und (vii) die Spielumgebung sicherer für Sie zu gestalten. Diese Patches, Updates und Modifikationen zum Spiel muss der Spieler installieren, um das Spiel weiterhin nutzen zu können. Zu dem vorgenannten Zweck kann Blizzard Entertainment das Spiel durch Fernzugriff aktualisieren, einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, des auf dem Computer des Benutzers installierten Spielclients, ohne dass der Benutzer davon Kenntnis hat oder dem zustimmt. Sie erteilen hiermit Blizzard Entertainment die Erlaubnis, solche Patches, Updates und Modifikationen an dem Spiel vorzunehmen.
  10. 10. Dauer der „Online“-Komponente des Spiels und des Voice Client.

    Dieses Spiel ist ein „Online“-Spiel, das über das Internet via den Service, wie von Blizzard bereitgestellt, gespielt werden muss. Die Sicherung einer Internetverbindung unterliegt Ihrer alleinigen Verantwortung, und Sie allein kommen für alle dadurch anfallenden Kosten auf. Blizzard bemüht sich, den Online-Service ununterbrochen aufrecht zu erhalten. Blizzard kann jedoch den Service für Wartung, Tests, Ersatz und Instandsetzung der mit World of Warcraft verbundenen Telekommunikationseinrichtungen sowie für eine Übertragungsunterbrechung oder für andere betriebs- oder systembedingte Zwecke vorübergehend aussetzen. Blizzard kann weder garantieren, dass Sie immer mit anderen Benutzern kommunizieren können, noch dass Sie ohne Unterbrechungen, Verzögerungen oder verbindungsbedingte Störungen kommunizieren können. Blizzard haftet nicht für solche Unterbrechungen, Verzögerungen oder andere Kommunikationsausfälle während Ihrer Nutzung des Voice Client. Blizzard ist bereit, erforderliche Server und Softwaretechnologie bereitzustellen, um den Service so lange nutzen zu können, bis World of Warcraft nicht mehr offiziell im Handel erhältlich ist. World of Warcraft gilt als „nicht mehr offiziell im Handel erhältlich“, sobald World of Warcraft von Blizzard Entertainment oder seinen nahe stehenden Unternehmen nicht mehr hergestellt und/oder vertrieben wird. Danach kann Blizzard den Service nach eigenem und rechtskräftigem Ermessen weiterhin anbieten oder Dritten die Lizenz für das Anbieten des Service erteilen. Der Inhalt dieser Bestimmung kann jedoch keinesfalls so ausgelegt werden, als verpflichtete sich Blizzard, den Service weiterhin anzubieten, nachdem World of Warcraft nicht mehr offiziell im Handel erhältlich ist. Falls Blizzard zu der Auffassung gelangt, dass es in seinem berechtigten Interesse ist, den Service nicht weiter anzubieten oder die Lizenz für den Service einem Dritten zu erteilen, wird Blizzard Ihnen dies mindestens drei (3) Monate vorher ankündigen. Weiterhin gilt, dass weder der Service selbst noch Blizzards Einverständnis, Zugang zu diesem Service zu gewähren, dahin gehend verstanden werden kann, über einen gewissen Zeitraum zur entgeltlichen Nutzung von Serverkapazitäten oder sonstiger Technologie von Blizzard Entertainment berechtigt zu sein.
  11. 11. Keine Verantwortlichkeit für individuelle Kommunikation.

    Sie erkennen an, dass der Inhalt der Kommunikation mit anderen Benutzern über den Voice Client in der alleinigen Verantwortung des Benutzers liegt, von dem der Inhalt stammt. Sie können deshalb Inhalten ausgesetzt sein, die beleidigend, jugendgefährdend, unanständig oder in anderer Weise anstößig sind. Blizzard haftet nicht für solche Kommunikation anderer Benutzer über den Voice Client.
  12. 12. Zusätzliche Herstellergarantie.

    Wenn Sie die Speichermedien (z. B. CD-ROMs oder DVDs) mit dem Spielclient in der Europäischen Union gekauft haben und sich herausstellt, dass diese Medien defekt sind, und vorausgesetzt, Sie informieren Blizzard innerhalb von (i) zwei (2) Monaten, nachdem Sie den Defekt entdeckt haben, und (ii) innerhalb von zwei (2) Jahren nach dem Kauf des Spiels über diesen Defekt, dann wird Blizzard bei Vorlage des Kaufbelegs und der defekten Medien nach eigenem Ermessen 1) den Mangel beheben, 2) das Spiel ersetzen oder 3) Ihnen Ihr Geld zurückerstatten.

    Diese Garantie berührt oder beschränkt nicht die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Sie möglicherweise gegenüber dem Händler des Spielclients haben.
  13. 13. Haftungsbeschränkung.

    Hinsichtlich des von Blizzard zur Verfügung gestellten Online-Services gelten für Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund einschließlich unerlaubter Handlung, die folgenden Regelungen: Blizzard haftet nur in den Fällen, in denen es feststeht, dass Blizzard mit (i) Vorsatz, (ii) grober Fahrlässigkeit gehandelt hat, und/oder (iii) Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz nach den gesetzlichen Vorschriften bestehen. Wenn Sie die Speichermedien mit dem Spielclient in Deutschland oder Österreich erworben haben oder wenn Sie aus Deutschland oder Österreich oder anderen Ländern, deren nationales Recht eine entsprechende Regelung enthält, auf den Service zugreifen, haftet Blizzard auch bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit die Verantwortlichkeit von Blizzard für diese Fälle festgestellt ist. Blizzard haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit. Wenn Sie die Speichermedien mit dem Spielclient jedoch in Deutschland oder Österreich erworben haben oder wenn Sie von Deutschland oder Österreich auf den Service zugreifen, haftet Blizzard auch für leichte Fahrlässigkeit, wenn festgestellt ist, dass Blizzard eine Vertragspflicht verletzt hat, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. In diesem Fall ist die Haftung von Blizzard auf typische und vorhersehbare Schäden beschränkt; in allen anderen Fällen haftet Blizzard Entertainment nicht für leichte Fahrlässigkeit.
  14. 14. Rechte bei Vertragsbruch.

    Das Spiel, der Spielclient wie auch die Ge- bzw. Entsperrte Software, Markenrechte und urheberrechtlich geschützte Inhalte, die in dem Spiel enthalten sind oder mit dem Spiel zusammenhängen, sind rechtlich geschütztes Eigentum von Blizzard Entertainment und haben durch die Leistung von Blizzard Entertainment beträchtlichen Goodwill und Ansehen gewonnen. Für den Fall einer Verletzung der hier getroffenen Vereinbarungen, behält sich Blizzard Entertainment das Recht vor, alle rechtlichen Schritte, die dem Lizenzgeber zum Schutz seines geistigen Eigentums nach dem Gesetz zustehen, zu ergreifen, um ihr geistiges Eigentum zu schützen. Sollte Blizzard Entertainment in irgendeinem solchen Rechtsstreit obsiegen, wird Blizzard Entertainment sämtliche ihr gesetzlich zustehenden Rechte auf Zahlung von Schadensersatz sowie auf Erstattung von Gerichts- und Anwaltskosten verfolgen.
  15. 15. Änderungen der Lizenzvereinbarung.

    Blizzard kann von Zeit zu Zeit Änderungen, Modifikationen, Erweiterungen, Ergänzungen oder Löschungen dieser Lizenzvereinbarung vornehmen. Diese Veränderungen werden gültig mit einer vorherigen Bekanntgabe wie folgt: Blizzard wird die Ankündigung aller derartigen Änderungen der vorliegenden Lizenzvereinbarung auf der „World of Warcraft“-Webseite unter der Adresse http://eu.battle.net/wow/de/ veröffentlichen und die überarbeitete Version der Lizenzvereinbarung an diesem Ort veröffentlichen sowie möglicherweise andere Formen der Ankündigung Nutzen, zum Beispiel E-Mail, Briefpost oder Popup-Bildschirme. Nach Ablauf eines Monats nach Veröffentlichung der Ankündigung stellt Ihre weitere Nutzung des Spiels und Services eine Einwilligung zu allen derartigen Änderungen jedweder Form dar. Mit der Bekanntgabe wird Blizzard Sie darüber informieren, dass die Lizenzvereinbarung geändert wurde, und wird Sie darauf hinweisen, dass Ihre Installation oder Nutzung des Spiels nach Ablauf eines Monats nach Bekanntgabe der Änderung als Genehmigung der Änderung oder Ergänzung gilt. Falls Sie irgendwelchen zukünftigen Änderungen dieser Lizenzvereinbarung nicht zustimmen oder diese zur Folge haben, dass Sie mit der Lizenzvereinbarung nicht mehr übereinstimmen, können Sie diese Lizenzvereinbarung wie in Abschnitt 7 beschrieben beenden. Die geänderte Version der Lizenzvereinbarung tritt mit Beginn des zweiten Monats nach Bekanntgabe in Kraft, es sei denn Blizzard hat bis zu diesem Zeitpunkt eine Beendigungsnachricht von Ihnen erhalten.
  16. 16. Verschiedenes.

    Sollte irgendeine Bestimmung dieser Lizenzvereinbarung von einem Gericht oder einem Schiedsgericht, in dessen Zuständigkeit der Rechtsstreit fällt, für ungültig erklärt werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung davon unberührt und behalten ihre Gültigkeit. Diese Lizenzvereinbarung begründet und enthält alle rechtlichen Vereinbarungen zwischen den Parteien in Bezug auf ihren Vertragsgegenstand und hebt alle früheren mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen auf, wobei als vorausgesetzt gilt, dass diese Vereinbarung parallel zu den WoW-Nutzungsbestimmungen und den BNET-Nutzungsbestimmungen existiert und diese nicht ersetzt. Dort, wo die Bestimmungen dieser Vereinbarung den WoW-Nutzungsestimmungen oder den BNET-Nutzungbestimmungen widersprechen, gelten die Bestimmungen der vorliegenden Lizenzvereinbarung anstelle der BNET-Nutzungsbestimmungen. Die Ziffern 4A, 11, 12, 13, 14, 15 und 16 dieser Vereinbarung gelten über die Beendigung dieser Vereinbarung hinaus.


Ich bestätige hiermit, dass ich älter als achtzehn (18) Jahre bin oder das Volljährigkeitsalter erreicht habe, welches in dem Land gilt, in dem ich meinen Wohnsitz habe. Weiterhin bestätige ich, die vorstehende Lizenzvereinbarung gelesen und verstanden zu haben. Ich bin weiterhin damit einverstanden, dass die Installation des Spielclients eine Bestätigung meines Einverständnisses darstellt, in meinem eigenen Namen oder, soweit zutreffend, im Namen einer minderjährigen Person deren Elternteil oder Vormund ich bin und die ich berechtige, den Service zu benutzen und das Spiel zu spielen, an die Bedingungen gebunden zu sein, die in der Lizenzvereinbarung enthalten sind.

© 2005-2010 Blizzard Entertainment, Inc. Alle Rechte vorbehalten. World of Warcraft ist eine Marke, und Warcraft und Blizzard Entertainment sind in den USA und/oder in anderen Ländern Marken oder eingetragene Marken von Blizzard Entertainment, Inc. Alle Rechte vorbehalten.