Warcraft® III-Endbenutzerlizenzvereinbarung der Art Tools

Letztes Update: 20. Juli, 2012

LESEN SIE DIE FOLGENDE ENDBENUTZERLIZENZVEREINBARUNG VOR DER INSTALLATION DIESES SOFTWARE-PROGRAMMS SORGFÄLTIG DURCH. INDEM SIE DAS SOFTWARE-PROGRAMM INSTALLIEREN, KOPIEREN ODER ANDERWEITIG VERWENDEN, ERKLÄREN SIE SICH EINVERSTANDEN, DURCH DIE BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG GEBUNDEN ZU SEIN. WENN SIE DEN BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT ZUSTIMMEN, LÖSCHEN SIE UMGEHEND ALLE DATEIEN, DIE SIE IN ZUSAMMENHANG MIT DIESEM SOFTWARE-PROGRAMM HERUNTERGELADEN HABEN.

Dieses Software-Programm (das „Programm“), alle gedruckten Materialien, die gesamte Online- oder elektronische Dokumentation sowie alle Kopien, abgeleiteten Software-Programme und mit dem Programm erstellten Materialien sind das urheberrechtlich geschützte Werk von Blizzard Entertainment, Inc., die ihre Rechte zur Nutzung des Programms in der Europäischen Union im Rahmen einer Lizenz an Blizzard Entertainment International („Blizzard“), einer Abteilung von Coöperatie Activision Blizzard International U.A., übertragen hat. Blizzard ist Ihr Vertragspartner. Jegliche Nutzung des Programms unterliegt den Bestimmungen der vorliegenden Endbenutzerlizenzvereinbarung („Lizenzvereinbarung“ oder „Vereinbarung“) bzw. der Lizenzvereinbarung ihrer Lizenzgeber, insbesondere Autodesk®, Inc. Das Programm ist ausschließlich für die Verwendung durch Endbenutzer gemäß den Bestimmungen der Lizenzvereinbarung vorgesehen. Jegliche Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe des Programms außerhalb der Bestimmungen der Lizenzvereinbarung ist ausdrücklich untersagt.

ENDBENUTZERLIZENZVEREINBARUNG

      1.   Eingeschränkte Nutzungslizenz. Blizzard gewährt hiermit eine eingeschränkte, nichtexklusive Lizenz und das Recht, 1 (eine) Kopie des Programms für die Verwendung auf einem Heim- oder tragbaren Computer herunterzuladen und zu installieren. Durch das Herunterladen bzw. die Installation des Programms erklären Sie sich damit einverstanden. Das Programm enthält Software, die als Plug-in für das Software-Produkt 3ds max® von Autodesk genutzt wird, um bestimmte Dateien zu erzeugen, womit eigenständige Grafiken erstellt werden können und die zusammen mit dem ‚Kampagnen-Editor‘ von Warcraft® III (der „Editor“) ermöglicht, dass Sie benutzerdefinierte Levels oder andere Materialien („neue Materialien“) für Ihren persönlichen Gebrauch in Verbindung mit dem interaktiven Spiel Warcraft III von Blizzard („Warcraft III“) erstellen können. Die Nutzung von 3ds max unterliegt der Lizenzvereinbarung von Autodesk, Inc. Jegliche Nutzung der neuen Materialien unterliegt dieser Lizenzvereinbarung. Darüber hinaus kann das Programm zusammen mit dem Editor zum Erstellen von neuen Materialien genutzt werden, die in Verbindung mit Warcraft III für Spiele über das Online-Spielenetzwerk von Blizzard Entertainment, Battle.net, verwendet werden können. Voraussetzung für die Nutzung neuer Materialien bei Battle.net ist Ihre Zustimmung zu den Battle.net-Nutzungsbestimmungen. Blizzard Entertainment behält sich das Recht vor, die Battle.net- Nutzungsbestimmungen jederzeit zu aktualisieren, zu modifizieren oder zu ändern. Alle darin genannten Bedingungen gelten auch für diese Vereinbarung; bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen der Endbenutzerlizenzvereinbarung von Warcraft III und dieser Lizenzvereinbarung haben die Bestimmungen der Endbenutzerlizenzvereinbarung von Warcraft III Vorrang.

      2.   Eigentum. Alle Rechtstitel, Eigentumsrechte und geistigen Eigentumsrechte an diesem Programm sowie an allen Kopien davon und alle neuen Materialien (insbesondere Titel, Computercode, Themen, Objekte, Charaktere, Namen von Charakteren, Geschichten, Dialoge, Schlagwörter, Ortsangaben, Konzepte, Grafiken, Animationen, Klangbilder, musikalische Kompositionen, audiovisuelle Effekte, Handlungsabläufe, Urheberpersönlichkeitsrechte, sämtliche zugehörige Dokumentation und in das Programm integrierte „Applets“) sind Eigentum von Blizzard Entertainment oder ihrer Lizenzgeber. Das Programm ist durch US-amerikanisches Urheberrecht, internationale Verträge und Abkommen zum Urheberrecht sowie durch andere Gesetze geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Das Programm enthält bestimmte lizenzierte Materialien, und die Lizenzgeber von Blizzard können ihre Rechte im Falle eines Verstoßes gegen diese Vereinbarung geltend machen.

      3.   Pflichten des Endbenutzers.
A. Vorbehaltlich der im Rahmen dieser Lizenzvereinbarung gewährten Lizenz dürfen Sie das Programm ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Blizzard weder ganz noch in Teilen kopieren, fotokopieren, vervielfältigen, übersetzen, zurückentwickeln (Reverse Engineering), modifizieren, disassemblieren, dekompilieren, auf Grundlage des Programms abgeleitete Arbeiten erstellen, den Quellcode ableiten oder eigentumsrechtliche Hinweise oder Kennzeichnungen entfernen.
B. Das Programm ist als Einzelprodukt für Sie lizenziert. Sie sind nicht berechtigt, seine Komponenten für die Verwendung auf mehr als einem Computer zu trennen.
C. Sie sind berechtigt, das Programm für Ihren eigenen Gebrauch zu verwenden, aber Sie sind nicht berechtigt:
(i)     das Programm oder neue Materialien ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Blizzard zu verkaufen, Dritten Sicherungsrechte daran zu gewähren oder Reproduktionen zu übertragen, noch dürfen Sie das Programm oder neue Materialien ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Blizzard vermieten, verleihen oder unterlizenzieren;
(ii)    das Programm, einzelne Teile davon oder neue Materialien für gewerbliche Zwecke zu verwerten, insbesondere für den Einsatz in Internetcafés, Computerspielstätten oder anderen standortgebundenen Einrichtungen (Blizzard kann eine gesonderte Standortlizenzvereinbarung für eine gewerbliche Nutzung bereitstellen; Einzelheiten dazu erhalten Sie von Blizzard);
(iii)   das Programm, den Editor bzw. damit erstellte neue Materialien ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Blizzard für gewerbliche Zwecke zu nutzen oder diese Dritten zur gewerblichen Nutzung zu überlassen; das gilt insbesondere für die Weitergabe von neuen Materialien als eigenständiges Produkt oder zusammen mit anderer Software oder Hardware über Vertriebswege jeglicher Art, insbesondere über den Einzelhandel oder elektronische Online-Vertriebssysteme.
      4.   Übertragung des Programms. Sie dürfen alle Ihre Rechte aus dieser Lizenzvereinbarung dauerhaft übertragen, vorausgesetzt, der Empfänger stimmt den Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung zu und Sie verpflichten sich, das Programm und alle neuen Materialien von Ihrem Heim- oder tragbaren Computer zu entfernen.

      5.   Beendigung. Diese Lizenzvereinbarung ist bis zur Beendigung wirksam. Sie können die Lizenzvereinbarung jederzeit beenden, indem Sie das Programm und alle neuen Materialien vernichten. Blizzard kann diese Lizenzvereinbarung nach eigenem Ermessen beenden, wenn Sie gegen die darin enthaltenen Bedingungen verstoßen. In einem solchen Fall müssen Sie das Programm und alle neuen Materialien umgehend vernichten.

6.   Exportkontrollen. Die Dateien, Programme und im Programm enthaltener Computercode dürfen nicht in ein Land reexportiert, heruntergeladen oder anderweitig eingeführt werden, das umfassenden Wirtschaftssanktionen durch die Vereinigten Staaten unterliegt, oder an einen Empfänger weitergegeben werden, der auf der Liste der „Specially Designated Nationals and Blocked Persons“ des US-Finanzministeriums oder der „Denied Persons List“ oder „Entity List“ des US-Wirtschaftsministeriums aufgeführt ist. Darüber hinaus darf Blizzard auch keine Dienste anbieten, die durch den Service in solchen Ländern oder solchen Einzelpersonen verfügbar gemacht werden können.  Sie erklären und garantieren, dass Sie sich nicht in einem solchen Land aufhalten oder unter der Kontrolle eines solchen Landes stehen, weder Staatsbürger noch Einwohner eines solchen Landes sind und nicht auf einer derartigen Liste geführt werden.
     7.  Ausschluss jeglicher beschränkter Gewährleistung. Blizzard schließt ausdrücklich jegliche Gewährleistung im Zusammenhang mit dem Programm aus. Das Programm wird „wie gesehen“ bereitgestellt, ohne jegliche Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, insbesondere ohne eine stillschweigende Gewährleistung der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck oder Nichtverletzung von Rechten Dritter. Das gesamte Risiko, das sich aus Gebrauch oder Leistung des Programms und der Anleitung(en) ergibt, verbleibt bei Ihnen, dem Benutzer. In einigen Staaten ist der Ausschluss bzw. die Beschränkung der stillschweigenden Gewährleistung oder der Haftung für Nebenschäden nicht zulässig, sodass die oben genannten Beschränkungen für Sie möglicherweise nicht relevant sind.
     8.   Haftungsbeschränkung. Wenn Sie den Datenträger mit dem Programm in Deutschland erworben haben, kann Blizzard auch für leichte Fahrlässigkeit haftbar gemacht werden, wenn festgestellt ist, dass Blizzard eine vertragliche Pflicht der vorliegenden Vereinbarung verletzt hat, deren Erfüllung für die ordnungsgemäße Durchführung der Vereinbarung erforderlich ist, deren Verletzung den Zweck dieser Vereinbarung gefährden würde und auf deren Einhaltung Sie uneingeschränkt vertrauen dürfen. In solchen Fällen ist die Haftung von Blizzard auf typische und vorhersehbare Schäden beschränkt. In anderen Fällen haftet Blizzard nicht für leichte Fahrlässigkeit.
9. Rechte bei Verstößen. Das Programm sowie die darin enthaltenen und mit dem Programm verbundenen Marken und urheberrechtlich geschützten Inhalte sind urheberrechtlich geschütztes Eigentum von Blizzard Entertainment und haben dank der Bemühungen von Blizzard Entertainment zur Bildung von beträchtlichem Firmenwert und Ansehen beigetragen. Im Falle eines schwerwiegenden Verstoßes gegen die Bestimmungen dieser Vereinbarung behält sich Blizzard Entertainment das Recht vor, jegliche rechtliche Schritte einzuleiten, die einem Lizenzgeber geistigen Eigentums von Gesetzes wegen zur Verfügung stehen, um seine Eigentumsrechte zu schützen. Wenn Blizzard Entertainment in einem solchen Verfahren obsiegt, wird Blizzard Entertainment alle Rechte ausüben, die Blizzard Entertainment gesetzlich zustehen, um Schadensersatz sowie Gerichts- und Anwaltskosten einzufordern.

10. Beschränkungen der Lizenz. Nichts in dieser Lizenzvereinbarung ist so auszulegen, dass Ihr Recht beschränkt wird, das bereitgestellte Programm zu kopieren oder anzupassen oder das Kopieren oder Anpassen zu autorisieren, jedoch unter der Voraussetzung, dass (1) eine solche neue Kopie oder Anpassung einen wesentlichen Schritt im Rahmen Ihrer Nutzung des Programms entsprechend den Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung darstellt und KEINEN ANDEREN ZWECKEN dient oder (2) eine solche neue Kopie oder Anpassung NUR für Archivierungszwecke erfolgt und alle archivierten Kopien vernichtet werden, wenn das Programm übertragen oder diese Vereinbarung beendet wird oder wenn Sie keinen rechtmäßigen Anspruch auf die weitere Nutzung des Programms haben.

     11.  Sonstiges. Diese Vereinbarung unterliegt dem in Ihrem Wohnsitzland geltenden Recht und wird nach diesem ausgelegt. Diese Lizenzvereinbarung kann nur schriftlich ergänzt oder geändert werden, wobei das Schriftstück zur Ergänzung oder Änderung von beiden Parteien unterzeichnet werden muss. Sollte irgendeine Bestimmung dieser Lizenzvereinbarung von einem Gericht oder einem Schiedsgericht, in dessen Zuständigkeit der Rechtsstreit fällt, für unvollstreckbar erklärt werden, wird diese Bestimmung bis zum maximal zulässigen Umfang durchgesetzt, und die übrigen Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung bleiben in vollem Umfang wirksam und gültig. Diese Lizenzvereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand derselben dar und ersetzt alle vorherigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen.

Ich bestätige hiermit, dass ich die vorstehende Lizenzvereinbarung gelesen und verstanden habe, und erkenne an, dass ich mich durch die Installation des Programms mit den Bedingungen der Lizenzvereinbarung einverstanden erkläre.