Diablo III-Endbenutzerlizenzvereinbarung

WICHTIG! BITTE GENAU LESEN!

DIESE VERSION DER BATTLE.NET-ENDNUTZERLIZENZVEREINBARUNG WIRD AM 18. MÄRZ 2014, UM 00:00 UHR WEZ WIRKSAM.

Letzte Aktualisierung: 11. Februar 2014

SIE SOLLTEN DIE NACHFOLGENDE ENDBENUTZERLIZENZVEREINBARUNG GENAU DURCHLESEN, BEVOR SIE DIESES SOFTWARE-PROGRAMM INSTALLIEREN. DIESES SOFTWARE-PROGRAMM WIRD LIZENZIERT, NICHT VERKAUFT. WENN SIE DIESES SPIEL (NACHSTEHEND DEFINIERT) INSTALLIEREN, KOPIEREN ODER ANDERWEITIG VERWENDEN, AKZEPTIEREN SIE DIE BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG ALS FÜR SIE VERBINDLICH. WENN SIE DEN BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT ZUSTIMMEN, DÜRFEN SIE DAS SPIEL NICHT INSTALLIEREN ODER VERWENDEN. WENN SIE DIE BESTIMMUNGEN DIESER VEREINBARUNG BINNEN DREISSIG (30) TAGEN NACH DEM KAUF ABLEHNEN, KÖNNEN SIE DAS SPIEL AM KAUFORT ZURÜCKGEBEN, ODER UNS KONTAKTIEREN, UND SIE SOLLTEN DAS SOFTWARE-PROGRAMM SOFORT LÖSCHEN.

Das Software-Programm Diablo® III und alle Dateien, die von Blizzard Entertainment, Inc. (über eine Online-Übertragung oder auf andere Weise) zum Reparieren, Aktualisieren oder zur anderweitigen Änderung des Software-Programms an Sie geliefert wurden, sowie alle gedruckten Unterlagen und elektronischen Dokumentationen (das „Handbuch“), zusammen mit allen Kopien und abgeleiteten Werken dieses Software-Programms und des Handbuchs (insgesamt als das „Spiel“ bezeichnet) sind urheberrechtlich geschützte Werke von Blizzard Entertainment, Inc. („Blizzard Entertainment“), das seine Rechte zur Verwertung des Spiels in der Europäischen Union an Blizzard Entertainment SAS, ein französisches Unternehmen mit Sitz in 145 rue Yves le Coz, 78000 Versailles, Frankreich („Blizzard“) übertragen hat. Blizzard ist Ihr Vertragspartner für diese Lizenzvereinbarung. Jegliche Verwendung des Spiels unterliegt den Bestimmungen dieser Endbenutzerlizenzvereinbarung (die „Lizenzvereinbarung“ oder „Vereinbarung“). Das Spiel darf nur mit dem Battle.net®-Spieldienst (der „Dienst“) von Blizzard gespielt werden, für den eine eigene Nutzungsvereinbarung (die „Nutzungsbestimmungen“) gilt, die unter http://www.battle.net/legal/termsofuse.shtml abgerufen werden kann und durch Verweis in diese Vereinbarung integriert ist. Bevor Sie das Spiel spielen, müssen Sie (i) sich von einem Box-Exemplar des Spiels oder über den Dienst einen Autorisierungscode beschaffen, (ii) sich bei dem Dienst für ein autorisiertes Konto anmelden und sich darüber einloggen (das „Konto“) und (iii) sich mit den Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung und den Nutzungsbestimmungen einverstanden erklären. Das Spiel wird ausschließlich zur Verwendung durch autorisierte Endbenutzer gemäß den Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung vertrieben. Jegliche bzw. jeglicher nicht gemäß dieser Lizenzvereinbarung ausdrücklich gestattete Verwendung, Reproduktion, Veränderung oder Vertrieb des Spiels ist ausdrücklich untersagt.

  1. Erteilung einer begrenzten Nutzungslizenz.

    Vorbehaltlich Ihres Einverständnisses mit dieser Lizenzvereinbarung und deren fortgesetzter Einhaltung erteilt Blizzard Ihnen hiermit vorbehaltlich Ihrer Annahme eine widerrufliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, nicht-exklusive Lizenz – und Sie nehmen diese an –, (a) das Spiel auf einem oder mehreren Ihnen gehörenden oder unter Ihrer rechtmäßigen Kontrolle stehenden Computern zu installieren, (b) das Spiel in Verbindung mit dem Dienst vorbehaltlich der Bestimmungen der nachstehenden Ziffer 2.3 ausschließlich für Ihre nichtgewerblichen Unterhaltungszwecke zu nutzen, und (c) kostenfrei für die ausschließliche Verwendung mit dem Dienst Kopien des Spiels herzustellen und an andere potenzielle Nutzer weiterzugeben. Jegliche Verwendung des Spiels unterliegt dieser Lizenzvereinbarung und den Nutzungsbestimmungen, die beide akzeptiert werden müssen, bevor das Spiel gespielt werden kann. Bei einem Widerspruch zwischen den Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung und den Nutzungsbestimmungen haben die Nutzungsbestimmungen dieser Lizenzvereinbarung Vorrang und ersetzen diese.
  2. Zusätzliche Lizenzbeschränkungen.

    Die Ihnen gemäß dem vorstehenden Ziffer 1 erteilte Lizenz unterliegt den in Ziffer 1 und 2 festgelegten Beschränkungen (insgesamt als die „Lizenzbeschränkungen“ bezeichnet). Jegliche Verwendung des Spiels, die gegen die Lizenzbeschränkungen verstößt, gilt als Verstoß gegen die Urheberrechte von Blizzard an dem und in Bezug auf das Spiel. Sie erklären sich einverstanden, unter keinen Umständen Folgendes zu tun:
    1. Weder die vollständige noch teilweise Erstellung bzw. Vornahme von Kopien oder Vervielfältigungen (außer sofern in der vorliegenden Vereinbarung gestattet), Übersetzungen, Rückentwicklungen, Ableitungen von Quellcodes, Änderungen, Disassemblierungen, Dekompilierungen oder die Erstellung abgeleiteter Werke auf der Grundlage des Spiels oder die Entfernung von Urheberrechtsvermerken oder Aufschriften von dem Spiel, es sei denn, dies ist gemäß Artikel 6 der Richtlinie 91/250/EWG des Rates vom 14. Mai 1991 über den Rechtsschutz von Computerprogrammen gestattet; unbeschadet des Vorstehenden dürfen Sie eine (1) Sicherungskopie des Software-Programms und der Handbücher herstellen;
    2. Verwendung von Cheats, Automationssoftware (Bots), Hacks oder anderer unzulässiger Software Dritter, die die Spielerfahrung verändern, darunter unter anderem Mods, die die Bestimmungen dieser Lizenzvereinbarung oder der Nutzungsbestimmungen verletzen;
    3. Verwertung des Spiels oder eines seiner Teile für kommerzielle Zwecke ohne ausdrückliche Genehmigung von Blizzard; ausgenommen davon dürfen Sie das Spiel mit dem Dienst in einem öffentlich zugänglichen Internetcafé oder Computerspielcenter verwenden;
    4. Verwendung jeglicher nicht zulässiger Software Dritter, die Informationen aus dem oder über das Spiel oder den Dienst abfängt, auswertet oder auf sonstige Weise Informationen sammelt, darunter unter anderem Software, die Bereiche des RAM ausliest, die von dem Spiel verwendet werden, um Informationen zu speichern;
    5. Veränderung oder Veranlassung von Änderungen an Dateien, die Teil des Spiels sind, in jeglicher Weise, die nicht ausdrücklich von Blizzard genehmigt wurde;
    6. Erstellung, Verwendung oder Transaktion von „duplizierten Elementen“. Ein „dupliziertes Element“ ist jedes Element in dem Spiel, das erstellt oder kopiert wird, indem Fehler im Design des Spiels, Funktionen, die nicht dokumentiert wurden, Fehler im Dienst und/oder Programmfehler verwertet werden;
    7. Hosting, Bereitstellung oder Entwicklung von Matchmaking-Diensten für das Spiel oder Abfangen, Emulieren oder Umleiten der von Blizzard eingesetzten Verbindungsprotokolle auf jegliche Art und Weise und gleich zu welchem Zweck, darunter unter anderem unerlaubte Spiele über das Internet, Netzwerkspiele (außer mit ausdrücklicher Zustimmung von Blizzard) oder Spiele im Rahmen von Aggregationsnetzwerken für Inhalte;
    8. Ermöglichung, Aufbau oder Aufrechterhaltung jeglicher nicht genehmigter Verbindung zum Spiel oder zum Dienst, darunter unter anderem (a) jegliche Verbindungen zu nicht genehmigten Servern, die den Dienst emulieren oder dies versuchen und (b) Verbindungen, die Programme oder Tools von Dritten verwenden, oder
    9. Versuch des Verkaufs, der Lizenzierung, Unterlizenzierung, Vermietung, Miete, Leihe, Erteilung eines Pfandrechts für das Spiel oder anderweitige Übertragung jeglicher Kopien des Spiels oder Ihrer Rechte an dem Spiel an einen sonstigen Dritten in irgendeiner Form, die in der vorliegenden Vereinbarung nicht ausdrücklich gestattet ist, oder Gebrauchsüberlassung des Spiels und/oder des Kontos an einen Dritten.
  3. Dienst und Nutzungsbestimmungen.

    Alle Aspekte des Spiels unterliegen den Nutzungsbestimmungen. Wenn Sie den Nutzungsbestimmungen nicht zustimmen, (a) dürfen Sie sich nicht für ein Konto anmelden, um das Spiel zu spielen, und (b) können Sie binnen dreißig (30) Tagen nach dem ursprünglichen Kauf das Spiel am Kaufort zurückzugeben, oder Sie können Blizzard unter http://www.battle.net/support kontaktieren, um binnen dreißig (30) Tagen nach dem ursprünglichen Kauf eine vollständige Erstattung des Kaufpreises zu erhalten. Sobald Sie die Lizenzvereinbarung und die Nutzungsbestimmungen akzeptiert haben, haben Sie kein Recht auf Rückerstattung mehr.
  4. Eigentum.

    Alle Rechtsansprüche, Eigentumsrechte und Rechte am geistigen Eigentum an dem und in Bezug auf das Programm und alle Kopien davon (darunter unter anderem jegliche Titel, Computercodes, Motive, Objekte, Charaktere, Charakternamen, Geschichten, Dialoge, Slogans, Orte, Konzepte, Grafiken, Gebäude- und Landschaftsgestaltungen, Animationen, Geräusche, musikalische Kompositionen und Aufnahmen, audiovisuelle Effekte, Handlungslinien, Charakterähnlichkeiten, Bedienmethoden, Urheberpersönlichkeitsrechte und jegliche zugehörige Dokumentation) stehen im Eigentum von Blizzard Entertainment oder Blizzard oder wurden von diesen lizenziert. Das Spiel ist durch Urheberrechte der USA, internationale Verträge oder Übereinkommen sowie sonstige Gesetze geschützt. Das Spiel kann von Dritten lizenzierte Materialien enthalten, und die Lizenzgeber dieser Materialien können ihre Rechte im Falle eines Verstoßes gegen die vorliegende Lizenzvereinbarung durchsetzen. Sie sind weder finanziell noch anderweitig an jeglicher Funktion oder jeglichen Inhalten beteiligt, die im Spiel enthalten oder mit dem Konto verbunden sind.
  5. Vorinstallierte Software.

    Die Datenträger, auf denen das Spiel vertrieben wird, können zusätzliche Software und/oder Inhalte enthalten, vor deren Nutzung eine eigene Lizenz erforderlich ist („zusätzliche Software“). Sie stimmen zu, dass Blizzard diese zusätzliche Software auf Ihrer Festplatte als Teil des Spiel-Installationsvorgangs installieren darf. Sie stimmen ebenfalls zu, den Zugriff, die Nutzung, Verteilung, das Kopieren, Anzeigen, Rückentwickeln, Ableiten von Quellcodes, Ändern, Disassemblieren, Dekompilieren oder Erstellen von abgeleiteten Werken basierend auf dieser zusätzlichen Software zu unterlassen, solange und insoweit Sie keine Lizenz dafür und einen gültigen alphanumerischen Schlüssel erhalten, womit Sie die zusätzliche Software ganz oder teilweise aktivieren können. Die Bestimmungen der Endbenutzerlizenzvereinbarung, die während der Installation oder Aktivierung der zusätzlichen Software angezeigt wird, ersetzt diese Vereinbarung, jedoch nur in Bezug auf diejenigen Teile der zusätzlichen Software, für die Sie eine Lizenz von Blizzard erhalten. Unbeschadet gegenteiliger Bestimmungen in der vorliegenden Vereinbarung dürfen Sie eine (1) Sicherungskopie der zusätzlichen Software anfertigen.
  6. Keine Rechteübertragung oder Unterlizenz.

    DAS SPIEL WIRD LIZENZIERT, NICHT VERKAUFT. DIE IN ZIFFER 1 ERTEILTE LIZENZ DARF AN KEINE ANDERE PERSON ODER KEINEN ANDEREN RECHTSTRÄGER UNTERLIZENZIERT ODER ÜBERTRAGEN WERDEN UND JEDER VERSUCH DIESER ART IST UNGÜLTIG.
  7. Zustimmung zur Überwachung.

    WÄHREND IHRER ANMELDUNG FÜR DAS BATTLE.NET-KONTO ERTEILEN SIE ZU FOLGENDEM IHRE ZUSTIMMUNG: WÄHREND DES BETRIEBS KANN DAS SPIEL DEN ARBEITSSPEICHER (RAM) IHRES COMPUTERS IN BEZUG AUF UNZULÄSSIGE PROGRAMME DRITTER ÜBERWACHEN, DIE GLEICHZEITIG MIT DEM SPIEL LAUFEN. EIN „UNZULÄSSIGES PROGRAMM DRITTER“ IM SINNE DIESER VEREINBARUNG WIRD DEFINIERT ALS JEGLICHE SOFTWARE DRITTER, DIE GEMÄSS ZIFFER 2 UNTERSAGT IST. ERKENNT DAS SPIEL EIN UNZULÄSSIGES PROGRAMM DRITTER, KANN (a) DAS SPIEL INFORMATIONEN ZURÜCK AN BLIZZARD ÜBERMITTELN, DARUNTER UNTER ANDEREM IHREN KONTONAMEN, DETAILS ÜBER DAS ERKANNTE UNZULÄSSIGE PROGRAMM DRITTER UND DIE ZEIT SOWIE DAS DATUM UND/ODER (b) BLIZZARD JEGLICHE ODER SÄMTLICHE RECHTE IM RAHMEN DER VORLIEGENDEN VEREINBARUNG MIT ODER OHNE VORHERIGE MITTEILUNG AN DEN BENUTZER AUSÜBEN.
  8. Kündigung

    Wenn Sie jegliche in der vorliegenden Lizenzvereinbarung enthaltenen Bestimmungen nicht einhalten, erhalten Sie von Blizzard eine Verwarnung wegen Ihrer Nichteinhaltung. Im Falle einer ernsthaften Verletzung der vorliegenden Lizenzvereinbarung ist Blizzard berechtigt, den Dienst fristlos und ohne vorherige Ankündigung zu kündigen. Ernsthafte Verstöße sind Verstöße gegen wichtige Bestimmungen einschließlich Ziffer 2 der vorliegenden Lizenzvereinbarung oder wiederholte Verstöße gegen sonstige Bestimmungen der vorliegenden Lizenzvereinbarung, einschließlich weiterer Nichteinhaltungen, für die Sie bereits eine Verwarnung erhalten haben.
  9. Exportkontrolle.

    Das Spiel darf nicht erneut ausgeführt, heruntergeladen oder anderweitig in irgendein Land (oder an einen Staatsangehörigen oder Bewohner eines Landes) erneut ausgeführt werden, gegen das die USA eine Handelssperre verhängt haben, oder an irgendeine Person, die auf der „Denied Persons List“ oder „Entity List“ des U.S. Commerce Department geführt wird. Sie erklären und gewährleisten, dass Sie nicht in einem solchen Land wohnhaft sind, sich nicht unter dessen Kontrolle befinden und kein Staatsangehöriger oder Bewohner eines solches Landes sind oder auf irgendeiner solchen Liste geführt werden.
  10. Programmkorrekturen und Aktualisierung.

    Blizzard und/oder Blizzard Entertainment können Programmkorrekturen, Aktualisierungen und Änderungen für das Spiel einsetzen oder bereitstellen, die von Ihnen installiert werden müssen, um das Spiel weiter zu nutzen. Blizzard kann das Spiel, darunter unter anderem das auf Ihrem Computer befindliche Spiel, ohne Ihr Wissen aus der Ferne aktualisieren, und Sie erteilen hiermit Blizzard Ihre Zustimmung, diese Programmkorrekturen, Aktualisierungen und Änderungen einzusetzen und anzuwenden.
  11. Beschränkungen. Dauer der „Online“-Komponente des Spiels.

    Dieses Spiel ist online spielbar und Sie müssen sich über den wie von Blizzard bereitgestellten Dienst mit dem Internet verbinden, bevor das Spiel genutzt werden kann. Es liegt ausschließlich in Ihrer Verantwortung, eine Internetverbindung herzustellen und alle damit zusammenhängenden Gebühren sind von Ihnen zu entrichten. Blizzard wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um den Dienst ganztägig und täglich bereitzustellen. Blizzard behält sich jedoch das Recht vor, den Dienst vorübergehend für Wartung, Testläufe, Ersatz und Reparatur der mit dem Spiel zusammenhängenden Telekommunikationseinrichtungen sowie wegen Unterbrechungen der Übertragung oder aufgrund anderer Betriebserfordernisse des Systems auszusetzen. Außer in Notfällen wird Blizzard Sie 24 Stunden im Voraus über eine vorübergehende Nichtverfügbarkeit des Spiels auf dem Anmeldebildschirm des Spiels informieren. Blizzard erklärt sich einverstanden, die Server und Software bereitzustellen, die für den Zugriff auf den Dienst erforderlich sind, bis das Spiel nicht mehr öffentlich verfügbar ist. Das Spiel wird ab dem Datum als „nicht mehr öffentlich verfügbar“ angesehen, ab dem das Spiel nicht mehr von Blizzard oder seinen verbundenen Unternehmen hergestellt und/oder vertrieben wird. Danach kann Blizzard nach eigenem und uneingeschränktem Ermessen den Dienst weiterhin bereitstellen oder Dritten die Lizenz zur Bereitstellung des Dienstes erteilen. Jedoch kann keine Bestimmung der vorliegenden Vereinbarung dahingehend ausgelegt werden, als würde Blizzard eine Verpflichtung auferlegt, den Dienst über den Zeitpunkt hinaus anzubieten, zu dem das Spiel nicht mehr öffentlich verfügbar ist. Ist Blizzard der Ansicht, dass es in seinem Interesse ist, die Bereitstellung des Dienstes einzustellen oder die Lizenz zur Bereitstellung des Dienstes an einen Dritten zu vergeben, hat Blizzard Sie darüber spätestens drei (3) Monate vorher in Kenntnis zu setzen. Weder der Dienst noch die Zustimmung von Blizzard zur Bereitstellung des Zugangs zum Dienst sind als Miete oder Vermietung von Zeit oder Kapazitäten auf den Servern von Blizzard oder anderer Technologie auszulegen.
  12. Zusätzliche Herstellergarantie für die Einzelhandelsversion des Spiels.

    Die vorliegende Garantie berührt oder beschränkt nicht die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, die Sie ggf. dem Händler des Spiels gegenüber haben. Dies ist eine zusätzliche Garantie, die vertraglich von Blizzard angeboten wird. Wurden in der Europäischen Union physische Medien (z. B. CD-ROMs oder DVDs) erworben, die eine Handelsversion des Spiels enthalten und diese stellen sich als fehlerhaft heraus, und vorausgesetzt, dass Sie Blizzard binnen (i) (2) zwei Monaten ab dem Tag, an dem Sie diesen Fehler festgestellt haben und (ii) binnen zwei (2) Jahren ab dem Kaufdatum des Spiels in Kenntnis setzen, wird Blizzard nach Vorlage des Kaufbelegs der fehlerhaften Datenträger und der Datenträger selbst nach eigenem Ermessen 1) jeglichen Fehler beheben, 2) das Spiel ersetzen oder 3) Ihr Geld zurückerstatten.
  13. Haftungsbeschränkung.

    1. Blizzard ist im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen haftbar (i) im Falle von vorsätzlichen Verstößen, (ii) im Falle grober Fahrlässigkeit, (iii) für Schäden, die sich aus der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit ergeben, oder (iv) gemäß jeglichem anwendbaren Produkthaftungsgesetz. Grobe Fahrlässigkeit bezieht sich auf eine Handlung oder Unterlassung, die mit erheblicher Nachlässigkeit erfolgt und eine deutliche Missachtung eigener grundlegender Pflichten darstellt.
    2. Unbeschadet der Haftung im Rahmen der vorstehenden Ziffer 13.1 ist Blizzard für leichte Fahrlässigkeit nur bei Verstoß gegen eine wesentliche vertragliche Verpflichtung haftbar. Eine wesentliche vertragliche Verpflichtung bedeutet jede Verpflichtung, (i) die zur Erfüllung dieser Vereinbarung erforderlich ist, (ii) deren Missachtung den Zweck der Vereinbarung gefährden würde und (iii) auf deren Erfüllung man im Allgemeinen vertrauen kann. In diesen Fällen beschränkt sich die Haftung auf die typischen und vorhersehbaren Schäden. Leichte Fahrlässigkeit bedeutet jede Fahrlässigkeit, bei der es sich nicht um grobe Fahrlässigkeit handelt.
  14. Rechte bei Verletzung der Vereinbarung.

    Dieses Spiel sowie die Marken und die darin enthaltenen und mit dem Spiel verbundenen urheberrechtlich geschützten Inhalte sind urheberrechtlich geschütztes Eigentum von Blizzard Entertainment und durch die Bemühungen von Blizzard Entertainment wurden bedeutender Goodwill und Bekanntheit in großem Umfang aufgebaut. Bei einer wesentlichen Verletzung der Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung behält sich Blizzard Entertainment das Recht vor, alle rechtlichen Schritte zu unternehmen, die einem Lizenzgeber von geistigem Eigentum gesetzlich zustehen, um seine Rechte an seinem Eigentum zu schützen. Obsiegt Blizzard Entertainment bei solchen rechtlichen Schritten, wird Blizzard Entertainment alle Rechte ausüben, die Blizzard Entertainment gesetzlich zustehen, um Schadensersatz zu erhalten bzw. Gerichtskosten und Anwaltskosten wiederzuerlangen.
  15. Änderungen der Vereinbarung.

    Blizzard kann diese Lizenzvereinbarung bei Bedarf ändern oder verändern. In diesem Fall benachrichtigt Blizzard Sie über diese Änderungen oder Veränderungen mittels eines besonderen Hinweises. Sofern Sie der geänderten Lizenzvereinbarungen nicht innerhalb von 1 (einem) Monat nach Erhalt des besonderen Hinweises widersprechen, bedeutet Ihre weitere Nutzung von Diablo III, dass Sie die geänderte Lizenzvereinbarung akzeptieren. Mit dem besonderen Hinweis wird Blizzard Sie daran erinnern, dass Ihre weitere Nutzung nach Ablauf 1 (eines) Monats nach Erhalt des besonderen Hinweises bedeutet, dass Sie alle Änderungen akzeptiert haben. Diese Änderungen oder Veränderungen werden keine wesentlichen Eigenschaften des Dienstes beeinträchtigen.
  16. Verschiedenes.

    Die vorliegende Vereinbarung unterliegt dem Recht Ihres Wohnsitzlandes und wird nach diesem ausgelegt. Sollte irgendeine Bestimmung dieser Lizenzvereinbarung von einem Gericht oder einem sonstigen zuständigen Gerichtshof für nicht durchsetzbar und/oder ungültig erklärt werden, so bleiben die übrigen Teile der vorliegenden Lizenzvereinbarung vollständig in Kraft. Die vorliegende Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand der Vereinbarung dar und ersetzt alle früheren mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen, jedoch mit der Maßgabe, dass diese Vereinbarung parallel zu den Nutzungsbestimmungen gilt und diese nicht ersetzt. Soweit die Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung den Bestimmungen der Nutzungsbestimmungen widersprechen, gelten die im Wiederspruch stehenden Bestimmungen der vorliegenden Vereinbarung. Die Bestimmungen der Ziffern 4, 13, 14 und 16 gelten unbeschadet des Beendigungsgrunds über die Beendigung dieser Vereinbarung hinaus fort.
    Ich bestätige hiermit, dass ich die vorstehende Lizenzvereinbarung gelesen und verstanden habe und bin weiterhin damit einverstanden, dass ein Klicken auf „Annehmen“ oder die Installation des Spiels eine Bestätigung meines Einverständnisses darstellt, an die in der Lizenzvereinbarung enthaltenen Bestimmungen gebunden zu sein.