Neuigkeiten

Die gamescom 2013 ist zu Ende

Die gamescom 2013 ist zu Ende

Die weltgrößte Spielemesse ist für dieses Jahr vorüber und tausende glücklicher und müder Gamer – darunter mehr als 100 Blizzard-Mitarbeiter – machen sich auf den Heimweg.

Es war ein weiteres erinnerungswürdiges Jahr für Blizzard auf der gamescom. Am Mittwoch haben wir die neue Erweiterung für Diablo III: Reaper of Souls auf einer Pressekonferenz angekündigt und die glücklichen Messebesucher, die an diesem Tag vor Ort waren, konnten die Erweiterung direkt am Nachmittag ausprobieren.

Die Tore öffneten sich für die Öffentlichkeit am Donnerstagmorgen und sehr schnell bildeten sich Schlangen am Blizzard-Stand. Diablo III: Reaper of Souls konnte zum ersten Mal von der Öffentlichkeit gespielt werden, Diablo III für PlayStation 3 und Hearthstone waren zum ersten Mal in Europa anspielbar und mit dem Patch 5.4 für World of Warcraft, der ebenfalls an unserem Stand getestet werden konnte, gab es für jeden etwas.

Währenddessen gab es auf der Bühne immer wieder verschiedene Aktivitäten. Quizrunden, Level-Wettbewerbe in World of Warcraft, StarCraft II Arcade-Wettkämpfe sowie Mega Bloks-Bauwettbewerbe gaben den Spielern vor Ort die Chance, tolle Preise zu gewinnen. Aber auch musikalisch wurde einiges geboten, mit Live-Konzerten unserer besonderen Gäste Omnia und Asturia.

gamescom-2013-ending-1gamescom-2013-ending-1-2

Wir hatten die World of Warcraft-Gilden „Method“ und „Genuine“ auf der Bühne, die uns zeigten, wie Experten die schwersten Schlachtzugsbosse aus Mists of Pandaria besiegen. Neben World of Warcraft gab es natürlich auch StarCraft II-Action mit Profispielern wie WhiteRa, LiquidRed, JaeDong, HasuObs und Socke, die in Show Matches gegeneinander antraten. Darüber hinaus hatten wir Lead Artist Ben Thompson aus dem Hearthstone-Entwicklerteam zu Besuch, der sein Können live auf der Bühne demonstrierte und fantastische Zeichnungen erstellte, während die Menge gespannt jede Handbewegung verfolgte.

gamescom-2013-ending-2gamescom-2013-ending-2-2

Und es wäre natürlich keine echte gamescom ohne den Blizzard-Kostümwettbewerb und den World of Warcraft-Tanzwettbewerb. Wir sahen unglaubliche Leistungen in beiden Wettbewerben und wir freuen uns, dass so viele Leute teilgenommen haben. Die Sieger konnten sich über fantastische Preise freuen, wie ein Alienware 14 Spiele-Notebook und eine Reise für zwei Personen zur diesjährigen BlizzCon. Glückwunsch an den Gewinner des Tanzwettbewerbs Thomas Y. und an den Sieger des Kostümwettbewerbs Ralf Z.!

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns an unserem Stand besucht haben. Es war großartig, so viele von euch zu sehen und zu treffen und wir hoffen euch auch auf der nächsten gamescom wiederzusehen!